Baustelle
Sanierung Kreisverkehr Baiersbronn

Voraussichtlich ab Montag, 3. August 2020 soll mit der Sanierung des Kreisverkehrs Murgtalstraße/Ruhesteinstraße/Freudenstädter Straße begonnen werden. Um eine Vollsperrung in diesem Bereich zu vermeiden, werden diese Arbeiten in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Anschließend wird dort die Murgtalstraße zwischen Kreisverkehr und Behelfsbrücke in zwei weiteren Bauabschnitten instandgesetzt. Die Gemeinde Baiersbronn wird diese Arbeiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe dazu nutzen um in diesem Zuge Leitungen zu verlegen und Kanäle zu erneuern. Außerdem werden die Gehwegbereiche gestalterisch aufgewertet.
Während der Sanierung des Kreisverkehrs wird der von Freudenstadt kommende Verkehr über die von den Bauarbeiten der Freudenstädter Straße bekannte Umleitung über den Neumühleweg zur Behelfsbrücke umgeleitet. Auf der Ruhestein- und der Murgtalstraße wird der Verkehr mit Ampeln geregelt.
Für den überörtlichen Schwerlastverkehr werden Umleitungsstrecken ausgeschildert. Der Ziel- und Quellverkehr in Baiersbronn bleibt möglich.
Die Arbeiten am Kreisverkehr sollen im Wesentlichen während der Sommerferien abgeschlossen werden. Die anschließende Sanierung der Murgtalstraße bis zur Behelfsbrücke soll dann bis spätestens 31.10.2020 abgeschlossen sein.
Die während der Bauzeit empfohlene Fußgängerführung und die Parkmöglichkeiten im Unterdorf können der beiliegenden Karte entnommen werden.

Schreibe einen Kommentar