Unser Dorf
Buddeln statt Biken

Die Mountainbike-Wegepaten des TV Baiersbronn haben vergangenen Herbst wieder die Aktion „Buddeln statt Biken“ gestartet und regen Zuspruch erhalten. Einmal im Jahr treffen sich die Mountainbiker des TV Baiersbronn und alle und Mountainbike-Begeisterten, um die Wege und Trails in Schuss zu halten. Dabei werden Wege kontrolliert, Schilder ausgetauscht und marode Wegstücke aufgebessert. Kleinere Reparaturen nehmen die motivierten Biker auch während der Saison vor. Insgesamt haben 22 engagierte Bikerinnen und Biker tatkräftig mitangepackt. An der diesjährigen Aktion nahmen sogar Gäste aus Reutlingen und Pfalzgrafenweiler teil, die gerne nach Baiersbronn zum Biken kommen.

Das Wegemobil der Baiersbronn Touristik wird für solche Aktionen gerne eingesetzt. Der speziell eingerichtete Van bietet alles was an Werkzeug und Ausrüstung erforderlich ist, um den Baiersbronner Wanderhimmel zu pflegen und alle Wege und Beschilderungen in einwandfreiem Zustand zu halten.

Für die Pflege des Mountainbike-Netzes erhält der Verein von der Baiersbronn Touristik jährlich 10€ pro betreutem Kilometer. So ist gewährleistet, dass die 400km Trails und Wege immer in einem guten Zustand sind.

Im Anschluss an die Arbeiten stärkten sich die Teilnehmer bei einem ordentlichen Vesper im TV-Treff in Baiersbronn. Auch diesen Herbst wird die Aktion Buddeln statt Biken wieder stattfinden. Jeder der sich für das Wegenetz einsetzen möchte, ist bereits heute eingeladen mit anzupacken.

Schreibe einen Kommentar