Unser Dorf
Volksbank Baiersbronn Murgtal eG spendet Tischtennisplatten an Gemeinde

Die Volksbank Baiersbronn Murgtal eG hat im Rahmen des VR-GewinnSparens vier Outdoor-Tischtennisplatten an die Gemeinde Baiersbronn übergeben. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben die vier Tischtennisplatten in Baiersbronn, Tonbach, Klosterreichenbach und Schwarzenberg aufgestellt.

Bürgermeister Michael Ruf bedankt sich bei den Vertretern der Volksbank Baiersbronn Murgtal eG: „Wir freuen uns über die großzügige Spende der Volksbank und ihre Verbundenheit zur Gemeinde. Die Tischtennisplatten kommen jetzt allen interessierten Baiersbronner Bürgerinnen und Bürgern zugute.“ Die Tischtennisplatten sind wetterfest und beständig und haben gleichzeitig ein modernes Design.

Beim VR-GewinnSparen werden monatlich 10€ vom Girokonto abgebucht. 7,50€ des GewinnSpar-Loses gehen als Sparrate auf das eigene Sparkonto. Mit den verbleibenden 2,50€ nimmt man an der Lotterie der Volksbank teil. Damit hat man jeden Monat die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise, wie Reisen oder ein Auto. Von den 2,50€ Spieleinsatz werden 0,63€ and gemeinnützige Zwecke gespendet. So kam auch der Betrag für die neuen Baiersbronner Tischtennisplatten zusammen. Die Bank unterstützt die Kommune, Schulen, DRK, DLRG, die Feuerwehr, Vereine oder andere gemeinnützige Initiativen. In den Jahren 2018 und 2019 kam so jeweils über 26.000€ zusammen, die von der Volksbank Murgtal eG gespendet wurden. Die Volksbank nimmt  Bewerbungen für gemeinnützige Projekte entgegen.

Foto: v.l. Karl Wurster, Bauhof, Clemens Grießhaber, Vorstand Volksbank, Annette Münstermann, Sekretärin des Vorstandes, Josef Dettling, Bauverwaltung, Bürgermeister Michael Ruf, Jürgen Frey, Vorstand, Jürgen Rühling, Bauhof

Schreibe einen Kommentar